Quelle und Copyright: Westdeutsche Zeitung, Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG

„Wo schmeckt es wie? Die WZ hat sich durchprobiert. Vor allem vier neue Restaurants lohnen einen Besuch in Düsseldorf.

Von Kurt Mund, Düsseldorf

Und jetzt also 485Grad: Der ehemalige Bio-Fast-Food-Imbiss an der Ackerstraße avanciert zur lässigen Pizzeria. Man schreitet zur Theke, wählt Gericht und Getränk, bezahlt (Kreditkarten werden nicht akzeptiert), hinterlässt seinen (Vor-) Namen und sucht sich einen freien von knapp 30 Sitzplätzen. Wenig später ruft eine nette Bedienung den Namen und bringt Speis und Trank an den Tisch. Küchenrollen dienen als Serviettenspender, Geschirr und Besteck sind hochwertig, der Service ist sehr geduldig und freundlich.“ … weiterlesen