Heiß. Herzhaft. Handsam.

Habt ihr schon mal Pizza mit Rübstiel probiert? Ja, richtig gehört! Ob Rübstielchen, Stängelmus, Köhlstille, Runkelstielchen oder Stängelkraut – Cima de Rapa hat viele Namen. Im 485Grad arbeitet der grüne Star vielmehr als wilder Brokkoli und ist durch unsere Neuinterpretation der Pizza Friarielli beliebt, berühmt und berüchtigt geworden. Was dahinter steckt? Eine ziemlich schmackhafte neapolitanische Gemüsesorte, die sich hervorragend mit unserer würzigen Salsisccia aus Köln versteht. Begleitet vom Pommery Senf, bekommt diese deftige Freundschaft einen unverkennbaren Wert.

Zutaten
° Fontina dÁosta (Aostatal-Italien) ° Salsisccia (Köln-Deutschland)
° Cima di Rapa (Italien)
° Pommery Senf (Champagne-Frankreich)

Inhaltsstoffe
° Weizen (Italien)
° Hefe (Deutschland)
° Tiefensalz (Deutschland)
° Olivenöl (Portugal)

Allergene Zutaten
Diese Pizza enthält Spuren von Allergenen, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können, und zwar:

° Glutenhaltiges Getreide

Related Projects