Yes, we can!

Was passiert, wenn hochwertige rohe Lachsstücke aus nachhaltiger deutscher Fischzucht – ja, ihr lest richtig! – 24 Stunden lang in Gin Tonic eingelegt werden – true story! – und zusammen mit Melone, Zitronenmelisse, Wildkräutersalat und Limettenschalen auf neapolitanischen Pizzaboden – yes, we can! – in den Ofen geschoben werden? Tja, in dem Fall hilft auch diese Beschreibung nicht weiter. Probieren! Probieren! Probieren!

Zutaten
° Erbsen (Deutschland)
° Zitronenmelisse (Deutschland)
° Lachs (Norwegen)
° Melone (Spanien)
° Wildkräuter (Deutschland)
° Gin (England)
° Tonic (England)
° Limette (Südamerika)

Inhaltsstoffe
° Weizen (Italien)
° Hefe (Deutschland)
° Tiefensalz (Deutschland)
° Olivenöl (Portugal)
° Chenin (Deutschland)
° Getreide (Deutschland)
° Wacholderbeere (Deutschland)

Allergene Zutaten
Diese Pizza enthält Spuren von Allergenen, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können, und zwar:

° Glutenhaltiges Getreide

Related Projects