Kulinarisches Spitzentreffen

Stellt euch eine Pizza vor, deren Teig traditionell mit nur drei Zutaten – Hefe, Salz und Wasser – hergestellt wird und danach 72 Stunden ruht. Stellt euch vor, wir belegen diese Pizza mit feinem Gryère aus der Schweiz, Kalamata-Oliven aus Griechenland, rotem Zwiebelkompott aus Deutschland und mit vollmundigen Anchovis aus Spanien. Ein kulinarisches Zusammentreffen der internationalen Spitzenklasse. Und jetzt stellt euch vor, das alles landet für ca. eine Minute bei 485Grad im Ofen. Unvorstellbar gut, oder?

Zutaten
° Gruyére (Jura-Schweiz)
° Rotes Zwiebelkompott (Deutschland)
° Anchovis (Spanien)
° Kalamata-Oliven (Peloponnes-Griechenland)
° Thymian (Marokko)

Inhaltsstoffe
° Weizen (Italien)
° Hefe (Deutschland)
° Tiefensalz (Deutschland)
° Olivenöl (Portugal)

Allergene Zutaten
Diese Pizza enthält Spuren von Allergenen, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können, und zwar:

° Glutenhaltiges Getreide
° Milchprodukte

Related Projects